Dienstag, 19. Juli 2016

Desire of the SEA mit DIY-Ideen by AnnaLISA und eine neue Kooperation mit The Bungalow.ch

video
"Desire of the SEA" mit DIY-Ideen by AnnaLISA. 

Ihr findet DIY-Ideen und Rezepte laufend hier auf meinem Lifestyle- & Foodblog "LISA LIBELLE", 
ab und an in Zeitschriften,

Zeitschrift TRAUMWohnen Sommerausgabe 2016, meine 10 Tipps für romantisch Wohnen im "Chic & Shabby" Stil


in meiner Rubrik Basteln, Deko & Co. im Magazin
"Leben & Gesundheit",



 in meinen Büchern & Kalender und ...















 ... und ganz NEU bald auch auf www.thebungalow.ch. 

Ich freue mich auf diese neue Kooperation und dass mein LISA LIBELLE Blog für "The Bungalow" auserwählt wurde.

 DANKE ♡ und auf sehr bald mit einem SOMMERLICHEN Bericht und Rezept auf The Bungalow.ch 

make life lovely ... jeden Tag ♡
 Make every day a lovely day!

eure AnnaLISA - alias LISA LIBELLE

PS: und bald auch mit Teil 2 meiner Wohnratgeber-Reportage ... die Zeit ist im Moment für alles etwas knapp ;) 

Sonntag, 10. Juli 2016

SEMPLICEMENTE lovely ... Magazin "Casa da Sogno" ITALY

 
Eigentlich mache ich so zu sagen eine Art SOMMER Pause :) ... denn die Sonne strahlt wieder seit Tagen und ich geniesse unser Garten & Co. Einfach so lovely !!

Es macht mich immer ein bisschen stolz und dabei fühle eine grosse Freude wenn ich in Lieblingsmagazine mein neues Backbuch "lovely" antreffe ;). Die Redaktion des italienischen Magazins "Casa da Sogno" hat mich in den letzten Wochen kontaktiert und mit mir ein interessantes Interview gemacht. Schön ist die mehrseitige Reportage mit Buchpräsentation geworden. Dazu auch ein leckeres Rezept für den Sommer. Was soll ich dazu sagen: 

SEMPLICENTE lovely ...

Grazie "Casa da Sogno" (Ausgabe Juli 2016)

Hoffentlich auf bald ... mit vielen weiteren News (und auch mit Teil 2 meiner Reportage "Wohnratgeber") ...

Geniesst in der Zwischenzeit den Sommer, ein bisschen Dolce Vita und alles was euch glücklich macht!

make life lovely, eure AnnaLISA - alias LISA LIBELLE



Samstag, 25. Juni 2016

Für süsse Stunden - Glücksgefühle kann man löffeln - Zeitschrift "Lisa Romance" Wohnen & Dekorieren



Heute melde ich mich wirklich nur ganz kurz :). Es gibt Tage, die einfach "lovely" sind, die fangen mit Sonnenschein an, man geht zum Lieblingsfrisör und wird verwöhnt und per Zufall blättere ich einer meiner Lieblingszeitschriften: 

Lisa Romance Wohnen & Dekorieren

Und siehe da auf Seite 98 & 99, ein hübscher Artikel 
mit Buch-Tipp ;).

Da habe ich mich echt wie Bolle gefreut !

"Für süsse Stunden
Glücksgefühle kann man löffeln"

In diesem Sinne wünsche ich euch viele süsse (Lese)Stunden, hoffentlich mit Lisa Romance.

make life lovely und auf bald, 
eure AnnaLISA - LISA LIBELLE




Sonntag, 19. Juni 2016

Wohnratgeber: ein kleines charmantes Zimmer in black & white im Romantik-Look zum Lesen & Chillen / Teil 1.


Immer wieder erhalte ich von Lesern Post, was mich natürlich sehr freut. In letzter Zeit wurde ich öfters angefragt ob ich wieder einmal etwas aus meinem Zuhause posten werde. Wie ihr wisst ist nicht nur das Thema Food meine Passion, sondern Einrichten & Dekorieren gehören zu gleichen Teilen dazu :). Angefangen hat eigentlich alles mit dem Dekorieren und dem Einrichten ... daraus sind auch meine 2 ersten Bücher entstanden ... wie die Zeit vergeht.


Obwohl ich die Farbe Weiss und die Pastellnuancen über alles liebe, finde ich in der Einrichtung laufende Veränderungen spannend. Ja, denn die Einrichtung lebt mit uns, lässt uns reifen und macht all unsere Lebensphasen mit. Und so fängt heute meine kleine Einrichtungs-Geschichte an ...

Seit unser jüngster Hund Gaston Stellan, ein armer Strassenhund in "schwarz & weiss", welchen wir letzten September aus Süditalien gerettet haben, mit uns lebt, erleben wir eine kleine schwarz & weiss Einrichtungs-Lebensphase :). Er hat uns dazu inspiriert unser beliebtes Relax-Zimmer in diesen Farben umzugestalten.

Er liebt dieses Zimmer wie wir auch. Es ist ein kleines feines Zimmer mit einer zauberhaften Terrasse, welche im Sommer zum Träumen, Geniessen & Chillen einlädt! Das Zimmer, wie übrigens auch im ganzen Haus, hat eine romantische Note in Weiss und Pastellfarben. Die Toile-de-jouy Tapete im Baby-Blau verleiht dem Relax-Zimmer eine zärtliche Note, ich würde das Zimmer so nennen: 

Romantik-Style trifft auf modernen 
black & white Look. 

Wer mit einem kleinem Budget die eigene Einrichtung etwas verändern oder aufpeppen will, für den ist z.B. das Einrichtungshaus IKEA sicher einen Besuch Wert. Ich staune immer was sich die IKEA-Designers so einfallen lassen. Und mit leeren Händen komme ich nie nach Hause ;). 


z.B. Die schöne und bequeme Landhausstil-Couch, wer kennt sie nicht :) und wer Kinder & Hunde hat, möchte NIE mehr auf diese Couch mit waschbaren Überzügen verzichten. Ich habe in diesem Zimmer mit etwas Struktur, Wärme und Textilien meinen eigenen Stil kreativ zusammengewürfelt. Ja, Textilien spielen in Räumen eine grosse Rolle und sorgen für Persönlichkeit und Komfort. Und wichtig: ein Zimmer kann mit Textilien sehr schnell verändert werden :). Natürlich ist in diesem Raum auch ein Touch Vintage-Stil anzutreffen. Einzelne alte Möbelstücke habe ich in
Chic & Shabby gestylt.

Ja, "Chic & Shabby" und nicht Shabby Chic! Dies ist beim Einrichten sozusagen meine Etikette :) und mein ganz persönlicher Stil. Ich habe in der Vergangenheit des öfteren in Interviews darüber berichtet. Denn für meinen Geschmack darf die Einrichtung und die Dekoration zuerst Chic sein und dann etwas Shabby ... zu viel Patina und zu viele Gebrauchsspuren mag ich nicht besonders. Und ganz wichtig:
Einrichtung & Geschmack haben nix mit dem Preis zu tun! Es muss nicht immer das Teuerste sein damit es schön aussieht, wichtiger als die Marke & der Preis ist die Gabe :) das "Richtige" effektvoll zusammenzuwürfeln. Und last but not least: 

"LIEBE ♡ macht aus einem Zuhause die richtige Oase! Das "Zuhause" ist was man daraus macht und dafür fühlt, diese Gefühle strahlt es aus und was ausgestrahlt wird kommt in Form der Liebe wieder zurück". (LISA LIBELLE 6/2016)



Lüster mit Prismen machen einen Raum, auch wenn er klein ist, pompös und sorgen für Eleganz. Für diesen Raum habe ich speziell einen Lüster ohne Gold ausgewählt. Die Bilderwand ist praktisch ein Moodboard, welches von Tag zu Tag wächst und gibt dem Raum eine persönliche Note. Die Bilder, welche ich alle in Schwarz & Weiss in der Grösse A4 ausgedruckt habe, finden Platz in sehr schlichten Bilderrahmen in Schwarz. Die sehr günstigen Rahmen stammen auch von IKEA. In der Bilderrahmen-Abteilung kann ich mich manchmal Stunden verweilen, das Angebot ist riesig und inspirierend vorgestellt.


Meine Liebe zum Detail widerspiegelt sich auch in diesem Raum. Kleine und grosse Accessoires im Stillleben arrangiert und natürlich wieder Textilien, welche den Stil unterstreichen.


Very VINTAGE ist der hübsche alte Fusshocker aus dunklem Holz! Darauf ein Fischerkorb im verwaschenen Altgrau, welcher als Aufbewahrungskorb für TV-Steuerrung & Co. dient und für Ordnung im Zimmer sorgt :).



Das Ablagetischchen mit Schublade, eigentlich ein Nachttisch, welcher früher im Schlafzimmer stand, ist auch ein IKEA Stück. Ich habe den Griff ausgetauscht et voilà! Der Rosen-Porzellangriff macht aus dem Nachttisch ein Bijou. Und für kuschelige Stunden freuen sich die Vierbeiner über ein Körbchen und unsere Füsse über einen Teppich, Ton in Ton in Weiss mit dichtem Flor :).



Das kleine alte runde Tischchen vom Flohmarkt habe ich mit Kalkfarben in Weiss gestrichen. Es passt sehr gut dazu, ist nicht zu gross und nicht zu klein. Ich mag alte Möbel sehr. Möbel & Accessoires, welche eine Geschichte erzählen und ein Revival erleben dürfen ...

Mein ganzer Stolz ist jedenfalls das TV-Möbel im Shabby-Style, eine Eigenkreation von meinem Mann. Er ist handwerklich sehr begabt und erfüllt mir im Haus viele Wünsche :). Er hat dieses Möbelstück auf Mass skizziert, im Baumarkt das Holz gekauft und daraus ist diese Perle entstanden. Ich musste es nur noch in Weiss streichen und ein Vorhängchen für das alte Sprossenfenster, welche als Öffnung dient, nähen ... einfach lovely!

Für die marittime Note habe ich in einer hohen puristischen Glasvase Muscheln & Co. zusammengewürfelt. Ich liebe es mit Naturmaterialien zu Dekorieren und von den täglichen Spaziergängen mit den Hunden nehme ich immer wieder etwas nach Hause mit. 

Kurz zusammengefasst: unser Relax-Zimmer habe ich mit einem Mix aus französischem Charme, ein bisschen Sweden-Look und einen Touch New England Style eingerichtet. Es wirkt gemütlich und persönlich und uns gefällt es "im Moment" :). 

Was wir auch SEHR schätzen ist der Blick auf die Terrasse mit viel Grün. Er ist fantastisch, besonders im Sommer, wenn die Sitzlounge mit vielen Kissen belegt ist, der grosse Sonnenschirm aufgespannt ist und auf dem Tischchen leckere Tapas & Getränke für gesellige Stunden mit Familie und Freunde stehen!

Unsere Terrasse wie auch Rezepte zum Chillen unter freiem Himmel stelle ich in Teil 2 meiner kleinen
Wohnratgeber-Reportage vor :) ... 

... und die Sonne wird bestimmt wieder über uns sein, denn ich habe ihr einen Brief geschrieben ;) und sie hat versprochen wieder zurück zu kehren!

Ich hoffe, dass ihr euch über meinen heutigen Wohnratgeber-Post mit Tipps & Co. freut und diese nützlich sind für eure nächste (Um)Gestaltung eurer Oasen!

make life lovely und auf bald mit Teil 2

"Chilling & Tapas under the sky ... 
welcome sunshine",
eure AnnaLISA - alias LISA LIBELLE


Montag, 13. Juni 2016

Hej Sweden: Ein süsses Rezept für das Midsommar-Fest: "Holunder-Gugelhupf mit weisser Schokolade & lovely-Pralinen"


Wo bleibt denn die Sonne? Tja ... sie wird bestimmt wieder kommen! Positiv Denken :) ist immer das beste Rezept im Leben! Vielleicht macht sie einfach nur eine Pause ... 
warum das so ist werden wir wohl nie erfahren, 
Geheimnis der Natur!

Aber wie sagt man so schön: 

"Es gibt kein schlechtes Wetter; es gibt nur ungeeignete Kleidung"
(Johannes von Müller)

Der Augenblick zählt und diesen sollten wir bewusst und wenn möglich immer geniessen. Letzten Freitag schien bei uns prächtig die Sonne und ich habe in unserem kleinen Garten ein paar Holunderdolden geholt. 
Holunder ist für mich eine spezielle, wichtige und wunderschöne Pflanze! Holunderduft erinnert mich immer an Kindheitstage, denn im Kindergarten haben wir Holundersirup selbst gemacht ... so schöne und duftende Erinnerungen ... Ja, Erinnerungen sind für mich wie Sonnenstrahlen, die das Herz wärmen ... auch wenn die Sonne eben grad eine Pause macht ♡. 

Habt ihr denn die kleinen Holunderblüten schon einmal ganz genau angeschaut? Die kitzelkleinen Blüten sind nicht nur wunderschön, sondern die Form erinnert mich an die 
SONNE.

♡ 







Hier das Rezept:


Bald feiern die Schweden ihr Midsommar-Fest. 

"Vad ska du göra på midsommar - Was machst du an Mittsommer?"

 Ich? Ich backe uns nochmals einen Holunder-Gugelhupf und als hübsches Accessoire flechte ich einen Blumenkranz, diesmal aber passend zu Midsommar als Kopfschmuck :). 

Ich wünsche euch mit meinem Holunder-Gugel-Rezept viel Freude beim Nachbacken. Ein Rezept zu selbst gemachten Pralinen, die den Gugel garnieren, findet ihr bei Interesse auch in meinem Backbuch:
lovely Backen und Dekorieren mit Herz.



In der Hoffnung, dass unsere Haut bald wieder von der Sonne geküsst wird, schicke ich herzliche Grüsse aus der 
"lovely HIMMELS-Bäckerei für alle Sinne by AnnaLISA" ... ich habe mich über diesen Ehrentitel einer Instagram Followerin so sehr gefreut ♡.


"Einige nennen mich Mutter Holunder, 
andere nennen mich eine Dryade, 
aber eigentlich heisse ich 
Erinnerung." (Hans Christan Andersen)
make life lovely, eure AnnaLISA - LISA LIBELLE

Mittwoch, 8. Juni 2016

JUST MARRIED - Vintage Style mit Oldtimer "Mr. Muffin lovely" ... Ein Tag Prinzessin sein!


Ich bin nach der romantischen Hochzeit am letzten Wochenende noch so emotional geladen, dass ich dafür die richtigen Worte fast nicht finde ... Aber manchmal braucht es keinen Roman um Emotionen auszudrücken, oder?

  Bilder sagen mehr als tausend Worte! Die Farben und die Stimmung in den Fotos haben die Kraft uns in eine andere Welt abtauchen zu lassen ... 
Das sehr hübsche Brautpaar gibt uns das Gefühl ein Märchenbuch durchzublättern. Die Braut, wie eine Prinzessin ... Romantik pur, welche HERZEN verzaubert und die Regentropfen ... jede Einzelne war ein Tropfen der LIEBE! 
Und ob ihr es glaubt oder nicht, Regenwetter ist romantisch, das Licht ist so sanft und die Regentropfen ähneln glitzernden Sternen.

einfach ... so lovely!



Habe ich euch bereits erzählt, dass ich den wertvollsten Schatz auf Erden "besitze" ? Ja, mein Mann Andreas, 
alias Mr. LL-lovely :). Wir arbeiten gerne zusammen, haben oft ähnliche Ziele und unser Herz schlägt für das DETAIL! 

Zusammen mit unserer Perle "Mr. Muffin lovely" haben wir mit viel LIEBE zum Detail dem Hochzeitspaar ein Teil des Festes verschönert! Mr. LL-lovely war der VINTAGE-Fahrer :) und ich verantwortlich für ein paar Aufmerksamkeiten und den Blumenschmuck am VINTAGE-Auto. 
 Motto für meine Deko war die Farbe Lila und: 

"Ein Tag Prinzessin sein"



Ja, Mr. LL-lovely & ich lieben das Detail und beglücken damit gerne Menschen. 
Ob Geburtstag, Hochzeit, Verlobung oder einfach so ... weil es zum Feiern eigentlich immer einen Grund geben sollte.
 Das Leben ist lovely und was zählt sind Augenblicke mit zauberhaften und unvergesslichen Momenten ... Freude an kleinen Details, die das Leben schöner machen und im HERZEN für immer verewigt bleiben!





                                                                                                                                                                 (Fotogigant.ch)



Heute will ich euch an Rezepte & DIY-Ideen erinnern, welche ich bereits in der Vergangenheit veröffentlicht habe. Es gab nämlich schon letztes Jahr eine Hochzeit im VINTAGE style und dazu hatte ich hier ein paar leckere Fingerfood Rezepte veröffentlicht :). 

Erinnert ihr euch auch an das Video mit den Impressionen in der Villa Basinetto?




Egal ob die Hochzeit Vintage, auf dem Land, in der alten Villa oder am Strand stattfindet ... ich denke, dass an diesem speziellen Tag, wo die LIEBE besonders gefeiert wird, jede Frau auf eine eigene Art eine PRINZESSIN ist ;). 

Ich selbst durfte im März 2016 "wieder" heiraten ♡. Jaaa, ich habe den wertvollsten Schatz auf Erden ein 2. Mal geheiratet :) ... am Strand, wieder in CUBA, zusammen mit meinen liebsten ELTERN und wichtig: BARFUSS ! 

Ich habe mir somit einen Traum erfüllt, nämlich BARFUSS zu heiraten und es war sooooo SCHÖN ♡.

"Barfuss" hat das Leben für mich eine spezielle Bedeutung ... und zu diesen Ehren habe ich meine Passion, die Fotografie, neu auch so getauft: 

Barefoot LIFE EMOTIONS Photography by AnnaLISA ... a piedi nudi nella vita!

Sicher werde ich auf den Sommer hin ein paar DIY-Ideen & Rezepten, diesmal für eine BEACH Hochzeit, posten. Ideen in den Farben, die ich im SOMMER sehr liebe: 

Weiss & Türkis

Deko-Ideen mit Muscheln, Perlen und Co. ...
 Aber vorerst könnt ihr die Impressionen im Video geniessen :) 



make life lovely, eure AnnaLISA - LISA LIBELLE

PS: Weitere Informationen zu unserem VINTAGE Oldtimer 
"Mr. Muffin lovely" findet ihr hier oder auch hier.

... also, bis auf Kuba können wir mit "Mr. Muffin lovely" nicht fahren ;), aber für andere Ziele und besondere Überraschungen für euren Liebsten freuen wir uns!


Wir LIEBEN das DETAIL !