Montag, 14. August 2017

Follow me on Instagram ... I feel the SPIRIT of ASIA


Lange ist es wieder her ... und ich hätte so viele neue Impressionen zum Zeigen und neue Leidenschaften zum Erzählen. In meinem Leben hat sich in den letzten Monaten einiges (effektiv SEHR viel ;) ...) verändert. Meine Aufenthalte in Asien (in den letzten 16 Jahren waren es eigentlich sehr viele ...), vor allem die zwei letzten, haben meine Seele (wieder) völlig verzaubert und ich fühle ein "neues" ICH ... In meinem letzten Post hier habe ich es ganz einfach beschrieben: 


Ich fühle ... also bin ICH. 

Das fernöstliche Feeling in der Einrichtung in unserem Zuhause hatten wir eigentlich bereits vor Jahren, dies war die Zeit bevor ich unsere Einrichtung auf "Chic & Shabby" :) verändert hatte. Und jetzt fühle ich mich (wieder) vom Fernöstlichen sehr angezogen, jedoch anders, denn man lebt ja immer wieder neue Lebensphasen begleitet von neuen Lebensgefühlen. Jedenfalls ruft meine Seele seit einiger Zeit: 


Back to the roots & 
I Feel the SPIRIT of ASIA.




Im Haus wird es bunter, neben einigen wenigen Pastellfarben sind darunter auch dunkle Akzente und energievolle kräftige Farben anzutreffen. Ich lasse mich wie immer vom Instinkt führen und die Farben tun der Seele so gut. Einige Schätze, wie Möbel, Geschirr & Accessoires haben den Weg vom Dachboden wieder ins Haus gefunden. Viele davon durften ein paar Jahre lang eine Schlafpause machen und jetzt glänzen sie wieder in voller Pracht und geniessen den glanzvollen Auftritt ;). Einige Schätze finde ich auch in der Natur beim täglichen Spaziergang mit unseren 3 Hunden, denn wir verbringen mindestens einmal pro Tag - im Frühling - im Sommer - im Herbst & auch im Winter wenn es bitterkalt ist ;), Zeit zwischen den Feldern und am Waldrand, dies befreit täglich die Seele und kurbelt die Kreativität an!


 

Im Haus durfte noch mehr Grünes einziehen (ich LIEBE Grün!!). Unsere Einrichtung strahlt irgendwie noch viel mehr Leben aus, hier & dort darf viel liegen bleiben und der Puls des Hauses hat von mir aus gesehen noch nie so hoch geschlagen. Ich fühle Energie, Freude, Besinnlichkeit und gleichzeitig Harmonie alliiert mit einem orientalischen Touch, dies auch in unserem Patio-Garten, aus Elementen und Ornamenten, die an Marocco erinnern. 



Kurz zusammengefasst: bei uns herrscht im Moment ein bisschen Ethno Chic, ein Hauch Gipsy-Boho, Vintagestyle und ganz wichtig: alles mit einer Note meines Lieblingslandes ASIEN!



Mein Credo lautet seit über 1 Jahr: Zurück zur Langsamkeit. Ich bin oft und gerne offline "Offline is my new LUXURY" und nutze meine wertvolle Zeit zum 


KOCHEN.LEBEN&WOHNEN.KREATIV.MEINE KOSMETIKOASE.LACHEN
EAT.feel & SMILE


Ich hoffe, dass ich bald (die Zeit finde) für euch hier wieder ein Post zu veröffentlichen. Oder vielleicht besucht ihr mich in der Zwischenzeit einmal auf Instagram @lisalibelle! Ich würde mich SEHR freuen ...


🔅DayDreamer ❂ 🦋BohoSoul 🌿NaturalFeelingLover ❂ FreeSpirit
 It's me GreenAddict Anna🌿LISA @lisalibelle


















Herzliche fernöstliche Grüsse, 
eure  Anna🌿LISA
EAT.feel & SMILE by LISA LIBELLE

PS: Dieses Bild ist während meinem letzten Sabbatical in Thailand entstanden. Das war mein Lieblingsbaum und er wirkte auf mich magisch ... Baum des Lebens :).

Samstag, 24. Juni 2017

Ich fühle ...

© Photo Sandra Oberer Fotografie
Styling AnnaLISA Colaianni Evangelisti - LISA LIBELLE
 Schaukel made by Andreas Evangelisti
Ich fühle ...

... LIEBE
... Dankbarkeit
... Inspiration
... Veränderung

Ich fühle, also bin ich.
 


Das Jahr 2017 ist noch jung und doch ist die Hälfte (wieder) fast vorbei. Vieles ist in diesem 2017 bereits geschehen. Wichtige Entscheidungen wurden getroffen, "alte" Gedanken wurden harmonisch abgelegt und einige "neue" inspirierende Gedanken, unerfüllte Wünsche und Wunsch-Projekte haben den Weg zur Realisierung gefunden. Ich fühle mich in bester Form und manchmal denke ich, dass ich mich noch gar nie so gut wie in der jetzigen Lebensphase gefühlt habe. Das Rezept ist ganz einfach: 
ICH bin ICH und ich folge meinem HERZEN. 

Denn das HERZ entscheidet sich immer richtig.



Wie bereits vorangekündigt hatte ich Besuch von der Fotografin Sandra Oberer. Sandra's Wunsch und Anfrage lautete: 

"Annalisa, ich möchte dich in deinem Zuhause, beim Arbeiten und beim Tun und einfach durch einen Tag begleiten. Dabei natürliche glückliche Augenblicke und was dich umgibt mit der Kamera spontan festhalten."

Jetzt freuen wir uns riesig und sind neugierig auf die VIELEN entstandenen Fotos, denn Sandra war gestern bei uns Gast und es war der perfekte Tag dafür. Ich hatte alle Hände voll zu tun, habe in meiner kleinen Kosmetikoase gewerkelt, dann einen Kuchen gebacken und chic dekoriert und wie immer schnappte ich noch meine Fotokamera, dies ist für mich immer die Krönung :). 
Zwischendurch gab es natürlich auch gemeinsame Pausen :) um z.B. zu schaukeln ♡♡♡ und um sich mit Sandra auszutauschen (die absolut schönste Schaukel auf Erden ;) war übrigens ein Überraschungsgeschenk meines Mannes. Ich habe sie mir lange gewünscht und eines Tages hing sie wie im Traum im Garten ...  ganz für MICH . Er hat einfach Talent und werkelt immer wieder zauberhaftes für mich). 

Sandra hat auch Bilder mit meinen Mr. LL-lovely ;), mit meiner lovely Mama-Assistentin und mit meiner allerliebsten Hundebande :) geschossen (ALLE und IMMER natürlich :) barfuss). 
Mit über 30 Grad (gefühlt wie minimum 40 Grad !!!) haben wir zusammen viel gelacht und die Momente des Glücks sehr genossen. Danke liebe Sandra (Sandra Oberer Fotografie.ch) für Dein Kommen & Deine Anfrage, für Deine Begeisterung und für Deine so ruhige und liebenswürdige Art ♡.

 Meine etwas vielfältigen Tätigkeiten, welche ich gemeinsam unter dem Label: 

EAT - feel & SMILE barefoot feelings by LISA LIBELLE

führe, haben Sandra anscheinend sehr inspiriert . Es war sicher nicht das letzte Mal, dass sie uns im kleinen verträumten Vintage Boho-Hippie-Chic Reich besucht.


Auf bald mit hoffentlich vielen neuen Impressionen und weiteren Geschichten von mir, von meinen Tätigkeiten und über das was mein HERZ begehrt ♡.

Eure Romantik-Träumerin 
AnnaLISA - ein bisschen Boho
ein bisschen Hippie 
mit einem Touch Chic
& (fast) immer barfuss :)

Ich bin ICH - LISA LIBELLE



25. Juni 2017: NACHTRAG :) ...
denn ich habe soeben Post von der Fotografin erhalten:



I love NATURE! 
Diese so natürliche Bilder sind am Eingang vor unser Haus entstanden ♡. Im Moment ist es so üppig GRÜN und ich liebe diese Stimmung fast wie im Urwald ;), welche mich so sehr an mein geliebtes ASIEN ♡ erinnert.
  
Verliebt in Sandra's Arbeit, eure AnnaLISA

PS: und ich bekam auch ein Foto von meiner wunderschönen Mamma - ich liebe diese Bilder!

Freitag, 26. Mai 2017

LISA LIBELLE-Wedding-package - Slow down und Sommer-Event im Blumenladen TERRA VECCHIA


Ich melde mich heute nach einigen Sabbatical-Monaten :) kurz wieder zurück. Ich war u.a. wieder in Asien unterwegs und mitgenommen habe ich 
KEINE Sachen, sondern zauberhafte Momente und viele Lächeln, welche mein Herz & meine Seele zutiefst beglücken. Lächeln - tut gut und öffnet fast jede Tür! Zu oft wird dies vergessen ...

Und mein Motto lautet nach wie vor und immer intensiver:

Slow down & relax
LEBEN findet immer in dem Moment statt, in dem ich mich gerade befinde, heute & jetzt!

"Kein Tag hat genug Zeit, aber jeden Tag sollten wir uns genug Zeit nehmen." 
(John Donne)

Heute sind wir im Auftrag für eine Hochzeit unterwegs, 
ja wir:

Ich
&
Oldtimer Mr. Muffin ;). 

Ich durfte für das gebuchte 
LISA LIBELLE-Wedding-Package viele zauberhafte Blumen arrangieren, einiges backen und noch vieles mehr ...  Oldtimer Mr. Muffin
Dem Brautpaar erwarten romantische Momente und lovely-Details. 


Ja, denn wir - Mr. LL-lovely & ICH - lieben das Detail 
auf bald
make life lovely (& easy)

Sàwàddee kà
eure AnnaLISA - alias LISA LIBELLE

PS: am Samstag 1. Juli 2017 bin ich im 
Blumenladen TERRA VECCHIA zu Gast. 
Sommer-Event "lovely süsse Rosenträume" 

Ich würde mich riesig freuen viele Fans persönlich zu treffen :) und kann euch den Blumenladen für zauberhafte Blumen & auserwähltes Accessoires im Romantik-Look 
sehr empfehlen! Ein TRAUM auf Erden.




Herzlichst, AnnaLISA

Freitag, 17. März 2017

Frühling liegt in der Luft: Reportage "Déjeuner sull'herbe" - Rosenevent im Frühsommer und Besuch Fotografin


Frühling liegt in der Luft!

Meine Reportage "Déjeuner sull'herbe" ...  unter freiem Himmel mit viel Weiss, Hellgrün und köstliche Süssigkeiten aus meinem Back- und Dekobuch:





Die Reportage wurde im Magazin, "Casa da Sogno", Ausgabe März 2017 veröffentlicht 
(ab sofort im Handel erhältlich). 

Im Moment ist es bei uns wunderschönes Frühlingswetter :). Im Garten erwacht alles und das zarte Grün zeigt sich von der SCHÖNSTEN Seite, ich liebe diese Zeit so sehr! Auch die Rosen fangen an zu spriessen, die Vögel singen ... freut ihr euch auch so sehr auf die Rosensaison? Ich kann es kaum erwarten und schmiede viele Pläne ...



 ... und mit dem Thema "Rosen", welches ich soooo liebe, findet im Frühsommer an einem zauberhaften Ort mit romantischen Rosen, Accessoires & Co. ein Apèro statt. Ich freue mich mit meinem Buch "lovely" Gast zu sein. Weitere Details dazu folgen bald.

Im Frühsommer hat sich u.a. auch eine tolle Fotografin in meiner "weissen Wolke" in Chic & Shabby angemeldet :). Auf diese Anfrage und auf Ihr Besuch habe ich mich riesig gefreut. Wir werden uns zwischen Rosen & Co. fotografisch austoben ... meine Seele träumt schon mit Barfuss-Gefühlen ... @barefootfeelings.

Lassen wir uns überraschen. 

Ich wünsche euch viele Momente der Lebensfreude und schicke herzliche FRÜHLINGSgrüsse.
make life lovely,

eure AnnaLISA alias LISA LIBELLE

Mittwoch, 8. März 2017

live LIFE you will remember ... Ein Jubiläumsrezept für die Rubrik: Bienvenido a Cuba - "Kokosnuss Gugl mit Fleur de Sel"


Wie die Zeit vergeht ... vor genau 1 Jahr waren meine Eltern und wir, mein Mann & ich, voll und ganz in den Vorbereitungen :). 


Am Strand, natürlich barfuss, mit viel Weiss & Türkis fand unsere romantische Zeremonie statt. 










Alle unsere Koffer für nach Kuba waren mit Dekoration, Festkleider, Hüte & mehr für das Fest voll gepackt. Mit meiner Mutter zusammen hatte ich ein paar Wochen vorher im Vintage-Atelier die Handmade-Dekoration angefertigt. Sie hat gehäkelt, ich gebastelt ... die Liebe zum Detail darf mich überall begleiten, natürlich auch auf Übersee ;).


 

Alles hat sehr schön zusammen harmoniert, die Hotelverantwortlichen hätten mich am liebsten als Wedding Planerin angestellt ;). Wäre eine Option für die Zukunft, denn ich liebe ja Hochzeiten ♡♡♡.

 Ganz toll sah die selbst kreierte Tischdekoration mit Sand, Kokosnussschalen, Perlen und kleine weisse Fische im Vintage-Look aus Holz, die ich von Hand beschriftet und bemalt habe. Auch die romantischen Blumensträusschen in der kräftigen Farbe Korallrot und die vielen Details in Weiss & Türkis mit einer exotischen Note haben wir hübsch arrangiert ... aber die ALLERSCHÖNSTE Dekoration war eindeutig das MEER und die fantastische NATUR um uns. Ein sanfter Wind wehte, die feinen Sandkörner zwischen den Zehen, die Wellen klangen wie Hintergrundmusik und mittendrin wir ... 
... wir fühlten uns wie im Traum versetzt. 




Für diesen wunderschönen Tag mit meinem Mann und mit meinen Eltern zusammen bin ich sehr dankbar. Denn das grösste Reichtum eines Menschen sind die Erinnerungen und diese werde ich mit meiner Lebensfreude zusammen :) wie kostbare Perlen für immer im Herzen schliessen.


Für unser Jubiläum habe ich natürlich einen (hübschen einfachen und köstlichen) Kuchen gebacken :). Passend zum Thema mit Kokosnuss und alles im Exotic-Sommer-Look dekoriert. Kokosnuss liebe ich übrigens SEHR ... und nicht nur im Sommer!


Hier das Rezept:

Für 1 Guglform (ca. 23 cm Durchmesser)

3 glückliche Eier
125 g brauner Zucker
1 Prise Salz
125 g zimmerwarme Butter
150 ml Mischung aus Kokos-Direktsaft und Milch (Kokossaft aus einer frischen Kokosnuss, Alternative aus der Dose)
250 g Mehl
3 TL Backpulver 
80 g Kokosflocken

Für die Glasur:
100 g Puderzucker
2 EL Wasser
Kokosflocken zum Garnieren
½ TL Fleur de Sel zum Berieseln

Außerdem:
Butter und Mehl für die Form
1 frische Kokosnuss (für den Saft) und zum Garnieren

Backofen auf 180 °C vorheizen.

In einer Schüssel Eier, Zucker und Salz mit dem Handrührgerät schaumig schlagen. Butter zufügen und weiter schlagen, bis eine cremige Masse entsteht. Die Kokossaft-Milchmischung zufügen und gründlich verrühren. Mehl und Backpulver vermischen, sieben und mit der Masse sorgfältig vermengen. Am Schluss den Teig mit den Kokosflocken mischen und gut verrühren bis die Flocken alle feucht sind und in der vorbereiteten Form geben.

Ca. 55 Minuten backen (eine Stäbchenprobe lohnt sich immer!). Herausnehmen, in der Form auskühlen lassen und anschließend aus der Form stürzen.

In der Zwischenzeit die Glasur vorbereiten. Puderzucker sieben und mit dem Wasser gründlich vermischen. Die dicke Zuckerglasur über den Gugel gießen und sofort mit Kokosflocken bestreuen. Mit Fleur de Sel berieseln und trocknen lassen.

Vor dem Servieren nach Belieben mit frischen Kokosnuss Stücken garnieren.




Ich wünsche beim Nachbacken viel Spass und verabschiede mich mit vielen intensiven 
 Prosit und make life lovely,
eure AnnaLISA alias LISA LIBELLE


PS: live LIFE you will remember.