Mittwoch, 18. Januar 2012

white, pure & frosting


(testo in italiano, vedi alla fine del post p.f. mille grazie ed a presto)

Hallo Mädels & treue LeserInnen!

Ich hoffe, dass es Euch allen gut geht?! Dies ist mein 1. Post im 2012 und wenn ich auf dem Shabby-Kalender hinschaue :) ist es schon über Mitte Januar! Geht bei Euch die Zeit auch so schnell vorbei?

Habt Ihr auch bemerkt, dass die Tage länger und länger werden **freu - freu**, aber es ist noch Wiiiiiiinter!!! Und auch wenn ich den Frühling so sehr mag, innerlich habe und spüre ich noch den Winter. Es ist zwar schön, überall diesen Frühlingszauber schon zu sehen und auch ich selber habe einen Hauch davon im Hause hingezaubert. Trotzdem bin ich überzeugt, dass man alle Jahreszeiten bewusst mit Seele & Herz miterleben darf... es kann doch nicht sein, dass ein paar Tage nach Silvester der Frühling schon da ist, oder? Wisst Ihr wie schnell wir alt werden würden wenn die Zeit wirklich so rasant vorbei gehen würde... Nein, lieber nicht! Auf dem Kalender ist es Januar und ich geniesse noch diese Kuschel-Wintermonate mit all den schönen Dingen, die uns das Leben & die Natur schenkt. z.B. die eisigen Temperaturen, den Frost, die Melancholie & die Nostalgie. Im Hause können wir noch die warmen Flammen des Kaminfeuers geniessen, sanfte Musik hören und dies alles z.B. mit einer schönen Zeitschrift oder mit einem spannendem Buch unter der kuscheligen Decke Herz & Seele baumeln lassen. Wir sind Glückspilze, weil die Mama Natur uns jedes Jahr 4 wunderbare Jahreszeiten schenkt!


Obwohl unsere Wohnfarbe immer noch weiss ist :0) bevorzugen wir es, vor allem wenn draussen frostige Temperaturen herrschen, unser Heim mit einem Hauch von sanften Farben zu dekorieren. Die Natur macht es uns vor. Wir müssen nur die Augen öffnen und mit dem Herzen sehen. Heute morgen bin ich sehr früh aufgestanden, auch weil ich den Sonnenaufgang beobachten wollte. Es ist mir gelungen und es war  
                f-a-n-t-a-s-t-i-s-c-h ! ! !

Natürlich hat mich die Fotokamera begleitet und jetzt kann ich Euch in diesem Post hoffentlich dieses sanfte Morgen-Feeling weitergeben. Auf den nächsten paar Bildern seht ihr den Blick aus unserem Schlafzimmer. Wenn wir den Blick weiter nach rechts fokussieren sehen wir bei klarem Wetter die schönen Schweizer Alpen. Aber bitte nicht zu nah... dies würde mich erdrücken. Ich bevorzuge die Weite und den offenen Himmel.



... "heute wird ein heller Tag"

ein Souvenir aus der Ostsee....
 Der Garten sah heute morgen wieder mal wie im Märchen aus. Er trug einen fantastischen Frostmantel und alles erschien so still... wie für die Ewigkeit. 

"Morgenstund hat Gold im Mund"

Und dies ist tatsächlich so! Ich geniesse die Morgenstunden immer sehr. Ich fühle immer eine ganz spezielle Stimmung in mir, während alles noch fast schläft... 
Meine Vierbeiner haben mich heute morgen ganz erstaunt angeguckt :) so halb gähnend dachten sie sich, was wohl jetzt Mama im Pyjama im Garten macht... und dies noch mit Fotokamera **smile**! Aber sie liessen sich nicht stören und alle drei haben weiter geschlafen!

Auch im Garten liebe ich diese romantische Stimmung so sehr und mit dem Frost sieht alles noch romantischer aus! Ich bin eben eine Romantik-Queen :) !


eine alte Statue aus Italien. Ihr Blick ist so verträumt!

das Wasser in der Vogeltränke ist auch vereist... und das romantische Taubenpärchen umarmt sich fest... so haben sie bestimmt nicht kalt!

der Winter war lange mild... sehr mild und bis vor kurzem blühten bei uns im Garten noch die Rosen.




Und nach dem eisigen Fotoshooting im Garten liess ich es mir heute morgen ganz gut gehen! Zuerst gab es zum Frühstück heissen Kaffee. Und dies in einer neuen "Ecke" des Wohnzimmers! Im Moment ist dies mein absoluter Lieblingsplatz!!! Von hier aus habe ich eine tolle Aussicht Richtung Garten & Teehaus. Noch vor ein paar Tagen logierte hier ein kleiner Arbeitsplatz (war auch sehr schön!!) ... Jetzt kann ich so diese "Ecke" im Wohnzimmer besser ausnützen! (es ist ja nicht wirklich eine Ecke, sondern der schöne alte Tisch steht an der grossen Fensterfront des Wohnzimmers). Ich kann jetzt hier nach wie vor kleine Arbeiten erledigen, Frühstücken, mit Herzkönig & ein Glas Wein den Tag abklingeln lassen und noch vieles mehr...und es ist sooo was von gemütlich! Nebenbei ist auch ein kleiner Kuschel Lese Platz entstanden. Meistens blättere ich dort nach dem Mittagessen kurz ein paar Zeitschriften durch und lasse mich durch den Tag inspirieren!  
Es ist mir sooo wohl und ich liebe unsere weisse Wolke!!! *** H A P P Y ***


(der Heizkörper wird bald eingepackt :) mein Herzkönig hat den Auftrag erhalten :0) )


meine mum war wieder fleissig und hat mir mit Häkeleien ein Mini Leintuch für's Bettchen meiner Lieblinge gemacht.



sind wir nicht süss?! und vor allem BRAV!!! Pacco ist immer noch ein Mini-Mops :)

Moro liebt meine Kuscheldecke

Auch unsere Vierbeiner lieben unsere weisse Wolke so sehr **smile**. Und immer wenn wir ein neues Plätzchen im Haus umgestalten, vergessen wir unsere Hunde NIE! Sie wollen nämlich auch immer dabei sein... egal was an diesem Platz gemacht wird! 
An kalten Tagen kuscheln sie auch sehr gerne! Wenn wir sehen & spüren wie gut, dass es unseren 3 Lieblingen geht, fühlt sich dies für unsere Herzen wie Balsam für die Seele an! In letzter Zeit verbringen sie oft viele Momente des Tages alle drei zusammen :0).  Ein Power Napping - ob morgens, abends oder nachmittags - wird meistens zu dritt auf der kuscheligen Couch gemacht! Und somit gehört die Kuschel Decke aus Pelz Imitat nicht mehr Frauchen... **lach**
 Das war's für heute wieder Mädels! Und seid nicht traurig: der Frühling kommt bestimmt! Aber gemäss Wetterprognosen kommt zuerst doch noch der Schnee :0)

Herzlichst aus der weissen Wolke, Eure LISA LIBELLE
"white, pure & frosting"





*********************************************************************************

Carissime ragazze & lettrici di lingua italiana!
CIAO a tutte

E rieccomi quì col primo post di quest'anno! Spero che state tutte bene? Anche x voi il tempo e le giornate passano così in fretta? Se guardo sul mio calendario vedo che è passata già la metà del mese. 
Ve ne siete accorte che le giornate diventano sempre più lunghe... yupppieh! Comunque resta il fatto che è ancora inverno! Anche se ovunque si vedono già le decorazioni primaverili... Ed io penso che sia giusto gustarsi ogni stagione col cuore, che sia inverno, primavera, estate, autunno! Ed anche se amo tantissimo la primavera, può essere che dopo pochi giorni che è passato il capo d'anno sia già primavera? No, penso davvero di no. Dobbiamo ritenerci fortunate di vivere in un continente dove mamma natura ci regala 4 stupende stagioni all'anno! E se facessimo passare davvero il tempo così in fretta... o Dio saremmo presto tutti in fretta anziane ;)

Io adesso mi gusto in ogni caso questo adorabile inverno. Sul calendario è gennaio e nel mio cuore e nella mia anima sento ancora quel feeling invernale che può essere così romantico e dolce... naturalmente se sappiamo gustarcelo in modo giusto **smile**. Bisogna solo sapere come e poi prendere magari esempio dai colori della natura! Vedere con gl'occhi e sentire col cuore! Quando fuori fà freddo amo stare sotto la coperta magari con un bel libro o una rivista interessante... anche i cagnolini amano il caldo e la coperta, specialmente quando fuori c'è il ghiaccio!

Stamattina mi sono alzata ancora più presto del solito. Volevo godermi come si svegliava il sole. E ci sono riuscita...ho vissuto un feeling f-a-n-t-a-s-t-i-c-o!!!! Nel giardino ho trovato un'atmosfera magica che portava un abito molto particolare... ma sopratutto romanticissimo. Tutto era coperto da un velo di ghiaccio e per una romanticona come me... WOW non vi dico! Così ancora in pigiama sono corsa da un'angolo all'altro :0) e naturalmente mi sono fatta accompagnare dalla mia macchina fotografica. Ho cercato di fotografare tutti quei momenti pieni di poesia. 

Sulle prime foto vedete la vista dalla nostra camera da letto. Se avessi spostato l'obiettivo più verso destra avreste visto le stupende alpi Svizzere. Per fortuna però non sono troppo vicine, io preferisco avere il cielo libero per vedere lontano all'orizzonte :)!

Dopo aver preso un bel po' di freddo in giardino sono tornata a casa e mi sono gustata una bella colazione con un bel caffè caldo. Io adoro il feeling che hanno le mattinate...tutto è così sereno ed il mondo sembra fermo! La colazione l'ho fatta nel nuovo angolo che ho creato nei giorni scorsi in soggiorno! Al momento è il mio angolo preferito con una stupenda vista sul giardino e casetta del tè. Ho anche messo un banchetto dove spesso dopo pranzo prendo il caffè e sfoglio qualche bella rivista x farmi inspirare!

Anche i cagnolini hanno trovato il loro posto! Avendo 3 cani non si è mai soli. Loro vogliono sempre il posto vicino alla mamma & papà **smile**... I nostri adorabili 4-zampe!!! Ultimamente passano tutti e 3  tanto tempo insieme e vederli tutti e 3 sul divano quando fanno la nanna... che bontà & felicità!!! E così poi prendono in possesso anche la coperta... che in verità "era" la mia!!

Care ragazze anche x oggi è tutto e non siate tristi! La primavera arriverà sicuramente presto! Ma secondo il meteo arriva prima la neve!

Dalla nuvola bianca vi saluta la vostra, LISA LIBELLE
"white, pure & frosting"