Mittwoch, 12. Februar 2014

My lovely country life - "Marley & me" - Valentine's day & thoughts!


Heute schreibe ich diesen Post halb aus dem Bett, leider hat sich die Erkältung wieder zurück gemeldet, oje! Nach vielem schlafen und etwas lesen habe ich mich am späteren Nachmittag entschieden mit meinen 3 Vierbeiner einen schönen Film anzuschauen, welchen ich bereits vor ein paar Jahren im Kino gesehen hatte. "Marley & me". Kennt ihr den Film? Wenn nicht, kann ich euch diesen wärmstens empfehlen, obwohl am Schluss viele Tränen vergossen werden... Ich fühle mich jetzt nach diesem Film sehr emotional aufgeladen. Gleichzeitig empfinde ich viel Glück, weil ich das innige Leben mit einem Hund sehr nachempfinden kann. Ich denke, dass ein Hund einem die innigste Liebe anbieten kann, die es überhaupt gibt. Nur wer solche Gefühle schon erlebt hat, weiß wie ich es meine. Ich liebe Tiere über alles und auch aus diesem Grund fühle ich mich auf dem Land, umgeben von vielen Tieren & Natur wohl und sehr erfüllt. In Ehren dieses Glücks ist auch "my lovely country life... Eine Kooperation mit Herz für Tiere & Natur" entstanden, ein paar Zeilen mehr dazu später in diesem Post.

Aber zuerst noch eine kurze Zusammenfassung des Filmes "Marley & ich": 
Ein seltsamer Schneesturm im Frühling, ein Hochzeitspärchen, welches nach dem Fest zusammen in das geliebte Zuhause rennt. Im wunderschönen Bad klingt das Pärchen den schönen Tag
aus und philosophiert noch halb in den Hochzeitskleidern angezogen über das Leben und über den zukünftigen Wunsch-Lebensplan. Es wird gelacht und "dumm" geredet! Die Atmosphäre ist romantisch, herzerwärmend und die hübschen Schauspieler, die ich immer gern sehe, runden diese tolle Inszenierung ab. Die Schauspieler sind die attraktive und sympathische Jennifer Aniston und der süße, clevere Owen Wilson. Auch das schöne Zuhause in Florida, wie z.B. die hübsche Küche im erfrischenden Grün, in welchem der Film spielt ist eine Augenweide! Die beiden haben einen Job, er als Kolumnist, einen normalen Alltag und plötzlich sind sie Besitzer eines "schnüggeligen" Hundes, um eine richtige Familie zu sein ;). .... Irgendeinmal meldet sich eine Ehekrise und das Pärchen fliegt, um sich wiederzufinden, in den Urlaub! Wohin? Nach Irland. Ein Land, in welchem ich noch nie war. Irland ist ein Traum von mir seit ich ein Teenager war. Irland hat für mich das gewisse etwas.... Im Film sieht man ein paar wenige schöne Bilder davon, z.B. liebliche Landschaften und Schafherden... einfach wunderschön!!! 
Und wie es im Film dann weiter geht? Das verrate ich natürlich nicht, ich sage nur ein paar Stichwörter dazu ;):

Liebe, Abenteuer, Kinder, Hund, Ehekrise, Leben... Liebe! Mit meinen Worten würde ich es wie folgt zusammenfassen:
  "LIVE - LAUGH - LOVE"

Meine drei Vierbeiner kuschelten sich während des ganzen Films an mich. Wir haben zusammen gelacht und geweint und es war schön, diese Szenen wie aus dem Alltagsleben zu geniessen, wie auch das Nachdenken über das Leben & über die Liebe!

Solltet ihr den Film einmal sehen, wünsche ich euch dabei unvergessliche Momente der Liebe! Ich selber bin überzeugt, und dieser Film gibt mir sogar die Bestätigung, dass ein Leben ohne ein Hund möglich sein kann... jedoch sinnlos ist  ;) !

Aber auch ein Leben ohne die Natur, ohne unsere Bauern und ohne unsere Nutztiere wäre sinnlos. Darum freut es mich sehr, dass ich neu eine schöne Zusammenarbeit mit einem Bauern in unserem Dorf vereinbaren durfte. Letzte Woche habe ich im Auftrag den Hofladen dekoriert und im Moment strahlt der Laden im Kleid der Liebe, bald ist ja Valentinstag! In seiner kleinen Teigwaren-Manufaktur wurden dafür "Herzli" Teigwaren hergestellt. Die Zutaten stammen natürlich alle von glücklichen Tieren und Feldern, welche ich jeden Tag beim Spaziergang mit den Vierbeinern um mich genießen darf! Den 400 weißen Freilandhühnern zu begegnen ist immer eine Freude und fast ein Abenteuer für sich. Es wird gegackert und eben "gehühnert"... Ich denke, dass sich mit meiner Begeisterung ein Buch darüber schreiben ließe! Eins muss ich euch aber noch erzählen! Während ich letzte Woche mit meiner Mutter den Hofladen dekoriert habe, war plötzlich Action pur! Eine Kuh hat gekalbt, der Tierarzt war da und alle waren aufgeregt! Ein zauberhaftes Erlebnis und ich fühlte mich der Natur so nah... Ein neues Leben würde bald unsere Welt erblicken! Das hat mich emotional sehr berührt. Am nächsten Tag habe ich das Kälbli besucht und habe keine Blumen mitgebracht ;), sondern meine Fotokamera! Ich wollte nicht lange stören, das Kälbli war noch unsicher und die Kuhmama hat auf sein Baby gut aufgepasst! Aber ich werde sie sicher bald wieder besuchen...






... diese Impressionen aus meinem 1. Buch "Wohnträume in Weiss" passen im Hofladen auch perfekt dazu :) !
Der Frühling kann kommen :), oder !!!! Mmmmh, Köstlichkeiten aus meiner Gartenküche... es duftet nach Land & Frische!


Liebe Leser für heute habe ich genug geschrieben, ich weiss ich kann manchmal nicht aufhören zu schreiben... Beim nächsten Post teile ich euch gerne ein paar neue und sogar brandneue News & Termine/Events mit. Aktuelles erfährt ihr auch laufend auf meiner Website unter: 
http://www.lisalibelle.ch/aktuelles-termine-events/

Und zuletzt noch ein paar schöne und pragmatische Gedanken, welche dem Zuschauer am Schluss des Filmes "Marley & me" verinnerlicht werden:

"Ein Hund hat keine Verwendung für schicke Autos, grosse Häuser oder Designer Klamotten. Ein klatschnasser Stock reicht ihm völlig! Ein Hund interessiert es nicht ob Du reich bist oder arm, clever oder dumm, pfiffig oder doof. Wenn Du ihm Dein Herz schenkst, schenkt er Dir seins.Von wie vielen Menschen kann man das behaupten? Wie viele Menschen können einem das Gefühl geben, selten echt und besonders zu sein? Wie viele Menschen können einem das Gefühl geben außergewöhnlich zu sein?" 
(Quelle: Film Marley & ich)


Ich widme diese gefühlsvollen Zeilen meinen drei zauberhaften Hunden und einem ganz besonderen Menschen "Andreas", welche ich sehr liebe!  
"... è l'amore che conta, vi adoro!" 


Euch Wünsche ich eine schöne restliche Woche & einen HAPPY Valentinstag. Wir hören uns spätestens Ende Woche live ;) aus dem Studio des Schweizer Radios, SRF1, wo ich Gast sein werde. Details dazu bald unter www.lisalibelle.ch.

Herzlichst aus der "weißen Wolke" in chic & Shabby, 
eure LISA LIBELLE

**********

LISA LIBELLE Kreativ-Ideen in der Zeitschrift LandIDEE Wohnen & Deko, Ausgabe 2/2014 "Verschnörkelt & verspielt". (Für weitere Details ins Bild klicken)