Donnerstag, 31. Dezember 2015

Das Jahr 2015 in Bilder I Happy New Year 2016 I Neujahrsbrunch mit Speckbrötchen in Espresso-Tassen gebacken


Seid ihr alle bereit für das Fest? 
Ich verabschiede mich heute vom Jahr 2015 nicht mit viel Text, sondern mit einem kleinen Foto-Rückblick ... denn Bilder sagen mehr als tausend Worte! 

Es war ein buntes, erlebnisvolles Jahr mit einigen Überraschungen. Ich bin dankbar für all das Gute und im Herzen werde ich einiges für immer verwahren. 



Adieu 2015 

und Willkommen

2016

Ich freue mich in wenigen Stunden das neue Jahr zu begrüssen. Heute werde ich für das Silvestermenü kochen, backen, dekorieren und mich später für meinen Mann & meine Vierbeiner hübsch machen :). Was habt ihr vor? Ein Candlelight Diner? Grosse Party in Sicht? Neujahrsbrunch?

Mein Mann und ich lieben einen genussvollen Brunch. 



Für den kommenden Neujahrsbrunch habe ich letzte Woche einige Rezepte ausprobiert. Eines davon teile ich gerne mit denjenigen, die sich für einen Brunch gerne begeistern lassen. 

Wie wär's mit köstlichen Speckbrötchen 
in Espresso-Tassen gebacken?  





Rezept

Mini-Speckbrötchen 
Für ca. 6 Espresso-Tassen 

125 g Mehl
1 TL Zucker
1 TL Salz
6 g Hefe (entspricht ca. 1/8 Würfel Hefe)
85 ml lauwarme Milch
15 g zimmerweiche Butter
1 TL Kräuter, fein gehackt (z.B. Schnittlauch, Rosmarin usw.)
50 g Speck, sehr klein gewürfelt
etwas Kaffeesahne mit einer Prise Salz vermischt zum Bestreichen

Ausserdem:
Butter für die Tassen
Mehl für die Arbeitsfläche


 Mehl, Zucker und Salz in einer Schüssel mischen, in der Mitte eine Mulde formen. Hefe zerbröseln, in der Milch auflösen, Butter, Kräuter und Speck zufügen und in die Mulde geben. Alle Zutaten ausgiebig verkneten, bis der Teig glatt und geschmeidig ist. Abgedeckt an einem warmen Ort ca. 1 1/2 Std. gehen lassen. 

Den Backofen auf 200 °C vorheizen, Espresso-Tassen mit Butter einfetten. Teig aus der Schüssel nehmen und zu 6 kleine Kugeln formen, in die vorbereiteten Tassen verteilen. Mit wenig Kaffeesahne-Salzmischung die Brötchen bestreichen. In den Ofen ca. 20 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen, auskühlen lassen und  mit etwas Mehl bestäuben. 

Die Brötchen schmecken frisch am Besten!

Guten Appetit.


Ich wünsche allen eine schöne Silvesternacht begleitet von viel Glück, Gesundheit und LIEBE!

Einen guten Rutsch und

make life lovely - auf sehr bald, eure Annalisa 






Kommentare:

  1. Chère Lisa je t'envoie mes meilleurs voeux ee te souhaitant une onne Année 2016 avec beaucoup de succés.
    Buon Anno!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Chère Sara! Merci beaucoup et félicitations aussi pour toi et ta famille! Bonne année et bisous, Annalisa

      Löschen

Kommentare sind nach der Freigabe sichtbar. Danke für Deinen Besuch!

I commenti saranno visibili dopo la moderazione. Grazie per la tua vistia!

make life lovely - la vita è bella, Annalisa - LISA LIBELLE