Dienstag, 17. März 2015

make life lovely: COLOURS & RHYTHMS - Amari Phuket

Hey zusammen!

Ich bin wieder zurück und meine Seele lächelt! 
Vor ein paar Wochen hiess es:

ab auf die Insel, Richtung: Thailand - country of smile!
Es war wieder einmal eine bezaubernde Reise und wir wurden im wunderschönen Hotel
Amari Phuket
den ganzen Tag verwöhnt! Ob am Pool, an der Bar oder während des Nachtessens in den romantischen Restaurants:
Rim Talay oder La Gritta.
Ja, Romantik pur! Beide Restaurants direkt am Meer mit dem Rauschen des Wassers und mit charmantem Kerzenlicht. Eine Oase der Ruhe, luftig eingerichtet, viel Liebe zum Detail und erfrischende Farben, welche die Seele baumeln liessen!
In Worten kann ich diese bezaubernde Atmosphäre nicht beschreiben, deshalb habe ich euch viele charmante Fotos mitgebracht und einen Videoclip zusammengestellt! 









Diese Reise war auch mit aktivem Vergnügen verbunden. Ich hatte die grosse Ehre mit der Küchencrew des Amari Hotels zusammen leckere tropische Macarons zu backen, die mit einem lokalem Dessert, "warmer Kokosmilch mit Baby-Bananen", serviert wurden. An dieser Stelle bedanke ich mich für die wundervolle Einladung und das interessante Coaching beim Küchenchef Robert Mujagic herzlichst!

Die Rezepte dazu werde ich euch gerne zu einem späterem Anlass posten, lasst euch überraschen :) !!!




***

Zeit zum Lesen, zum Geniessen, zum Nachdenken, zum Beobachten... zum Durchatmen. Nach dem Motto:
Schlüssel des Lebens - Nimm dir Zeit und gib ihr einen Sinn!



Ich finde das Reisen eine Bereicherung. Neue Länder, andere Kulturen und Menschen kennenzulernen macht glücklich. Thailand empfinde ich als sehr besonders. Viel Natur, viel Sonnenschein... und die Menschen, die sehr oft lächeln und zufrieden sind. Ein Lächeln ist für mich ein grosses Geschenk, ein Juwel! Und es beeinflusst und motiviert! Ein Lächeln kostet nichts, aber bereichert die Seelen der Menschen.

"Verändere die Welt mit deinem Lächeln. Aber lass dein Lächeln nicht von der Welt verändern." (Autor unbekannt)

Es braucht wirklich nicht viel um glücklich zu sein und immer mehr wird es mir bewusst, dass: "weniger mehr ist". Ich bin dankbar für all das was ich erleben darf und mit allen Sinnen wahrnehmen kann. Egal ob wir auf Reisen sind oder Zuhause die eigene vier Wände geniessen, um uns gibt es viel atemberaubendes! Der Himmel, die Sonne, die Jahreszeiten, das Verändern der Natur... Glück steckt überall, es ist an uns dieses zu erkennen und für all die "Kleinigkeiten", die uns Mama Natur einfach schenkt, dankbar zu sein! Neben meinem PC habe ich eine Ansichtskarte, die ich vor ein paar Jahren von meinem Mann geschenkt erhalten habe: 
                               
Sei gut zu dir
Von Zeit zu Zeit innehalten und die Last absetzen, 
schwerelos werden, sich selber so leicht nehmen, 
dass die Seele fliegen kann, aufsteigen aus dem Nebel der Gewohnheiten, sich erheben über die Wolken des Alltags, einen Ort der Stille und Klarheit finden... (Jochen Mariss)

Sind diese Worte nicht Honig für die Seele? O ja! Lebensqualität heisst nicht Trends zu folgen, Shopping, Must-Haves, Vorbilder zu haben (?!)..., sondern im Laufe des Lebens feine Antennen zu entwickeln, um das Schöne und die Liebe um uns vollkommen wahrzunehmen!
 Die Stille auf sich wirken lassen, dankbar zu sein, mit der Seele zu kuscheln und nicht nur zu sich, sondern zu den Mitmenschen und zu den Tieren gut zu sein!
 Denn im Einfachen liegt das Schöne!!!
 Und natürlich nicht vergessen: jeden Tag sich und der Welt ein grosses Lächeln zu schenken! 

Make LIFE lovely!

Ich bin gerne wieder Zuhause und dankbar für alles was ich ausser Haus erleben durfte. Meine Seele trägt im Moment noch die wundervollen Farben des Urlaubs: Orange, Grün, Himmelblau und einen Touch Rot!
Nach dem Urlaub steht wieder vieles an... leider noch mehr als vorher :) ! ABER ich werde nach dem Motto:
"weniger ist mehr & make life lovely" wieder mein Lebensabenteuer starten und für eine Weile sozusagen untertauchen :).

Es ist erfreulich wie viel Post und Anfragen ich in den letzten Wochen erhalten habe! Seid mir nicht böse, wenn ich nicht alles sofort beantworten und entscheiden kann... schön step by step :). 



Make LIFE LOVELY, eure LISA LIBELLE aus der "weissen Wolke" mit einer farbigen Seele :).

***

PS: vor dem Urlaub durfte ich für eine italienische Zeitschrift eine Reportage über "Shabby Chic" zusammenstellen. Meine Themen in der Reportage:



Lisa Libelle trucchi e consigli per una casa da sogno
- In cucina con amore
- La stanza della lettura
- Arredare total white
- Dettagli Vintage: intimo boudoir
- Romantico Toile-de-jouy
- In giardino con amore: Shabby Chic tra i fiori di lillà

Die Zeitschrift ist ab sofort im Handel erhältlich: 

http://www.lisalibelle.ch/veröffentlichungen-zeitschriften-wohnreportagen-kreative-ideen/