Donnerstag, 12. Oktober 2017

About "feel": natürliches Styling & Smokey Eyes in den Herbst-Farben Honiggewürz, Haselnuss-Braun, Mokka-Braun und Feigen-Rot



Hey! Ich freue mich Dich ab heute mit Posts rundum um meine Lieblingsthemen zu verwöhnen:

"ESSEN.FÜHLEN.LÄCHELN by LISA LIBELLE"

Ich habe mir nämlich vorgenommen wieder öfters zu posten um mich mit Dir auszutauschen und Dich mit meinen Welten, die mich zutiefst begeistern, und mit all den kleinen und schönen Dinge im Leben zu inspirieren. Ich liebe meine Berufung als Kosmetikerin & Make-up Artist(Koch)Buchautorin und Hobby-Fotografin und möchte keine dieser Leidenschaften, welche ich unter dem Label 
EAT.feel & SMILE erlebe und führe, missen. 


ESSEN, Kochen und Backen waren immer eine Leidenschaft von mir. Die Passion der Fotografie und des Schreibens kamen ein paar Jahre später dazu. Bereits als Kind hat mich die Wirkung der Farben, die Düfte der Natur und der verschiedenen "Cremetöpfchen" begeistert. Dies alles zu FÜHLEN bereichert mein ICH - Ich fühle, also bin ICH. 
Mich fasziniert auch wie viel durch eine gezielte wohltuende Pflege bei einem Menschen verändert werden kann. Damit meine ich nicht nur die "äussere" Schönheit, sondern vor allem auch die innere Ausgeglichenheit. Das gefühlte Wohlbefinden strahlt nach aussen und wird somit für die Mitmenschen sichtbar. Eine tolle Balance zwischen innerer und äusserer Schönheit ... Vor allem auch die Welt der Naturkosmetik hat in den letzten Jahren meiner Neugier neue Tore geöffnet. Naturkosmetik zum Selbermachen empfinde ich für Körper, Seele & Geist als ein wertvolles Geschenk. In der letzten Ausgabe 5/2017 des Magazins "Leben & Gesundheit", in welchem ich seit nun fast 2 Jahre eine Rubrik schreibe, wurden meine sanften Peeling-Seifen mit Kokos veröffentlicht. Ich gebe es zu :) ich bin stolz darauf, denn diese Naturkosmetik-Seifen aus nativem Kokosöl sind für die Pflege der Hände oder sogar für den ganzen Körper eine Wohltat.


Ja, Schönheit kommt definitiv von Innen und ich bin überzeugt, dass wir physisch sowie psychisch glühen,  wenn wir uns in der eigenen Haut wohl fühlen, dazu Glück empfinden und ein tiefes LÄCHELN ausstrahlen. 

"Du lächelst - und die Welt verändert sich."
(Buddha)

Verabrede Dich mit Dir selbst - Nimm Dir etwas Zeit für Dich selbst! Esse, fühle und lächle.

Heute habe ich für meine Kategorie "About feel" ein paar Tipps für ein natürliches Styling mit "Smokey Eyes" in den Herbst-Farben.

Rezepte wirst Du übrigens neu unter meiner Kategorie "About EAT" finden. DIY-Projekte, Sprüche und vieles mehr, welche Dein Herz & Deine Seele zum lächeln bringen sollen findest Du unter der Kategorie "About SMILE". Also ganz einfach: 

EAT.feel & SMILE
ESSEN.FÜHLEN.LÄCHELN
by LISA LIBELLE


Bevor ich Dir aber ein paar Tipps für den Herbst-Look gebe ist es mir ein Anliegen Dich zu erinnern, dass Pinsel eigentlich das wichtigste Instrument für ein schönes Resultat sind. Am besten schaffst Du Dir von Anfang an qualitative gute Pinsel mit Naturborsten an, die ein zartes Auftragen ermöglichen. Wichtig: Die Pinsel pflegst Du dann am besten behutsam ca. alle 1-2 Wochen mit einem milden Shampoo (z.B. Baby-Shampoo). Wenig Shampoo einfach sanft und zügig mit etwas Wasser einmassieren und sofort mit fliessendem lauwarmem Wasser sorgfältig und gut ausspülen. Wichtig: gereinigte nasse Pinsel an der Luft trocknen lassen bzw. hinlegen, z.B. auf ein sauberes trockenes Handtuch. Ich reinige die Pinsel immer Abends, da können sie über Nacht trocknen und am nächsten morgen sind sie wieder einsatzbereit. 

Du bist sicher gut ausgerüstet wenn Du Dir folgende Pinsel anschaffst: 

- Puderpinsel
- Rougepinsel
- Lidschattenpinsel und ev. noch ein Lidschattenpinsel zum Schattieren (i.d.R. ist er abgerundeter und weicher)
- Augenbrauenbürstchen, welches auch für überschüssige Mascara eingesetzt werden kann
- ganz wichtig: Lippenpinsel


Obwohl ich im Allgemeinen einen sehr natürlichen Look bevorzuge und mich immer weniger schminke, greife ich im Herbst gerne zu einem Touch mehr Farbe und weshalb nicht zu einem beerenroten Lippenstift. Die Natur macht es uns schliesslich mit dem leuchtenden Farbenfeuerwerk vor und sie beeinflusst damit ein Stück weit ganz sicher unsere Herzen und unsere Seelen. 




Für diejenigen unter euch, die es aber doch lieber sanfter und fast farblos haben wollen, können zur Farbe "Champagner" mit einem Hauch "Taupe" greifen. So, oder so Du schminkst ganz einfach das ganze bewegliche Lid zuerst mit einer hellen Farbe, danach umrandest Du mit einem cremigem Kajal Stift das Auge, bzw. am unteren Lid nur wenig Kajal auftragen. Danach kannst Du das sogenannte "Smokey Eyes" mit wenig dunkler Farbe schminken, d.h. über dem Kajal die Lidschattenränder am oberen und unteren Lid sanft verwischen: Somit wird übrigens das cremige Kajal fixiert und wirkt soft. Eben smokey ;). Am Besten übst Du es ein paar Mal wenn Du z.B. mit dem Staubsauger verabredest bist :). So kannst Du die Farbe und die Intensität zuerst Zuhause in Deinen vier Wänden auf Dich wirken lassen. 
Wichtig: Der "Smokey Eyes"-Look wirkt noch schöner wenn die Lippenfarbe sehr sanft bleibt, im sogenannten "Nude-Look" in der Farbe beige oder hellrosa oder sogar nur einen durchsichtigen Gloss.  Und ja, Mascara nicht vergessen! Mit Mascara entsteht der ausdrucksvolle Look.  



Ich habe Dir eine Zeichnung gemacht um Dir den "Smokey Eyes"-Look verständlicher aufzuzeigen. 

Wichtig: Viele denken, dass "Smokey Eyes" nur mit der Farbe Schwarz oder überhaupt mit dunklen Farben geschminkt werden können ... Absolut falsch, probier es einmal mit anderen Lieblingsfarben aus, das können z.B. ein Haselnuss-Braun sein, ein Mokka-Braun oder sogar ein dunkles Feigen-Rot ... Wie intensiv es am Schluss wirken soll kannst Du ganz selber bestimmen, nämlich mit der Wahl der Farbe und der Menge des Kajals. Natürlich spielen Deine Augen- und Hautfarbe auch eine Rolle. 


Pass Deinen Schmink-Look der saisonalen Garderobe an. Im Herbst und im Winter, wenn die Stoffe bunter und robuster werden ;), passt ein stärkerer Look prima!






Ich hoffe, dass Dir meine einfachen Tipps für den Herbst-Look gefallen und wünsche Dir beim Ausprobieren und bei der Farbenwahl viel Spass & Mut! Probieren geht über Studieren ;).


Auf bald mit vielen weiteren Inspirationen aus "EAT.feel & SMILE" by LISA LIBELLE

Deine AnnaLISA

Montag, 11. September 2017

Ich begebe mich auf eine neue Reise: "EAT.feel & SMILE. by LISA LIBELLE." ESSEN. FÜHLEN. LÄCHELN.


Ich begebe mich mit "EAT.feel & SMILE" auf eine "neue" Reise, eigentlich kehre ich zurück zu meinen Wurzeln.
Sie ist bunt, voller ICH-Glücksgefühle und verschmilzt meine Tätigkeiten, die mir so am Herzen liegen: 

ESSEN. FÜHLEN. LÄCHELN. by LISA LIBELLE.
KOCHEN.LEBEN&WOHNEN.KREATIV.MEINE KOSMETIKOASE.LACHEN.  

Ich fühle ... also bin ICH. 



Oft braucht es nicht viel um Glück zu fühlen! Einen Spaziergang in der Natur und die frische inspirierende Luft einatmen ...



"Natur, ich bewundere Dich. Ich atme Dich voll ein und durch Dich strahle ich Schönheit aus." (LISA LIBELLE / 08.2017)


Ich freue mich Dir auch in Zukunft mit meiner Inspiration, mit Rezepten für Gaumen und Körper und mit meinen Lebensgefühlen kleine natürliche Geschenke zu machen, welche Dich hoffentlich glücklich machen werden! 


Das Rezept für die Apfel-Pie findest Du hier 



Komm mit, ich teile meine Momente des Glücks mit Dir auch auf Instagram @lisalibelle.
Im Herzen barfuss, Deine AnnaLISA - LISA LIBELLE


Montag, 14. August 2017

Follow me on Instagram ... I feel the SPIRIT of ASIA


Lange ist es wieder her ... und ich hätte so viele neue Impressionen zum Zeigen und neue Leidenschaften zum Erzählen. In meinem Leben hat sich in den letzten Monaten einiges (effektiv SEHR viel ;) ...) verändert. Meine Aufenthalte in Asien (in den letzten 16 Jahren waren es eigentlich sehr viele ...), vor allem die zwei letzten, haben meine Seele (wieder) völlig verzaubert und ich fühle ein "neues" ICH ... In meinem letzten Post hier habe ich es ganz einfach beschrieben: 


Ich fühle ... also bin ICH. 

Das fernöstliche Feeling in der Einrichtung in unserem Zuhause hatten wir eigentlich bereits vor Jahren, dies war die Zeit bevor ich unsere Einrichtung auf "Chic & Shabby" :) verändert hatte. Und jetzt fühle ich mich (wieder) vom Fernöstlichen sehr angezogen, jedoch anders, denn man lebt ja immer wieder neue Lebensphasen begleitet von neuen Lebensgefühlen. Jedenfalls ruft meine Seele seit einiger Zeit: 


Back to the roots & 
I Feel the SPIRIT of ASIA.




Im Haus wird es bunter, neben einigen wenigen Pastellfarben sind darunter auch dunkle Akzente und energievolle kräftige Farben anzutreffen. Ich lasse mich wie immer vom Instinkt führen und die Farben tun der Seele so gut. Einige Schätze, wie Möbel, Geschirr & Accessoires haben den Weg vom Dachboden wieder ins Haus gefunden. Viele davon durften ein paar Jahre lang eine Schlafpause machen und jetzt glänzen sie wieder in voller Pracht und geniessen den glanzvollen Auftritt ;). Einige Schätze finde ich auch in der Natur beim täglichen Spaziergang mit unseren 3 Hunden, denn wir verbringen mindestens einmal pro Tag - im Frühling - im Sommer - im Herbst & auch im Winter wenn es bitterkalt ist ;), Zeit zwischen den Feldern und am Waldrand, dies befreit täglich die Seele und kurbelt die Kreativität an!


 

Im Haus durfte noch mehr Grünes einziehen (ich LIEBE Grün!!). Unsere Einrichtung strahlt irgendwie noch viel mehr Leben aus, hier & dort darf viel liegen bleiben und der Puls des Hauses hat von mir aus gesehen noch nie so hoch geschlagen. Ich fühle Energie, Freude, Besinnlichkeit und gleichzeitig Harmonie alliiert mit einem orientalischen Touch, dies auch in unserem Patio-Garten, aus Elementen und Ornamenten, die an Marocco erinnern. 



Kurz zusammengefasst: bei uns herrscht im Moment ein bisschen Ethno Chic, ein Hauch Gipsy-Boho, Vintagestyle und ganz wichtig: alles mit einer Note meines Lieblingslandes ASIEN!



Mein Credo lautet seit über 1 Jahr: Zurück zur Langsamkeit. Ich bin oft und gerne offline "Offline is my new LUXURY" und nutze meine wertvolle Zeit zum 


KOCHEN.LEBEN&WOHNEN.KREATIV.MEINE KOSMETIKOASE.LACHEN
EAT.feel & SMILE


Ich hoffe, dass ich bald (die Zeit finde) für euch hier wieder ein Post zu veröffentlichen. Oder vielleicht besucht ihr mich in der Zwischenzeit einmal auf Instagram @lisalibelle! Ich würde mich SEHR freuen ...


🔅DayDreamer ❂ 🦋BohoSoul 🌿NaturalFeelingLover ❂ FreeSpirit
 It's me GreenAddict Anna🌿LISA @lisalibelle


















Herzliche fernöstliche Grüsse, 
eure  Anna🌿LISA
EAT.feel & SMILE by LISA LIBELLE

PS: Dieses Bild ist während meinem letzten Sabbatical in Thailand entstanden. Das war mein Lieblingsbaum und er wirkte auf mich magisch ... Baum des Lebens :).

Samstag, 24. Juni 2017

Ich fühle ...

© Photo Sandra Oberer Fotografie
Styling AnnaLISA Colaianni Evangelisti - LISA LIBELLE
 Schaukel made by Andreas Evangelisti
Ich fühle ...

... LIEBE
... Dankbarkeit
... Inspiration
... Veränderung

Ich fühle, also bin ich.
 


Das Jahr 2017 ist noch jung und doch ist die Hälfte (wieder) fast vorbei. Vieles ist in diesem 2017 bereits geschehen. Wichtige Entscheidungen wurden getroffen, "alte" Gedanken wurden harmonisch abgelegt und einige "neue" inspirierende Gedanken, unerfüllte Wünsche und Wunsch-Projekte haben den Weg zur Realisierung gefunden. Ich fühle mich in bester Form und manchmal denke ich, dass ich mich noch gar nie so gut wie in der jetzigen Lebensphase gefühlt habe. Das Rezept ist ganz einfach: 
ICH bin ICH und ich folge meinem HERZEN. 

Denn das HERZ entscheidet sich immer richtig.



Wie bereits vorangekündigt hatte ich Besuch von der Fotografin Sandra Oberer. Sandra's Wunsch und Anfrage lautete: 

"Annalisa, ich möchte dich in deinem Zuhause, beim Arbeiten und beim Tun und einfach durch einen Tag begleiten. Dabei natürliche glückliche Augenblicke und was dich umgibt mit der Kamera spontan festhalten."

Jetzt freuen wir uns riesig und sind neugierig auf die VIELEN entstandenen Fotos, denn Sandra war gestern bei uns Gast und es war der perfekte Tag dafür. Ich hatte alle Hände voll zu tun, habe in meiner kleinen Kosmetikoase gewerkelt, dann einen Kuchen gebacken und chic dekoriert und wie immer schnappte ich noch meine Fotokamera, dies ist für mich immer die Krönung :). 
Zwischendurch gab es natürlich auch gemeinsame Pausen :) um z.B. zu schaukeln ♡♡♡ und um sich mit Sandra auszutauschen (die absolut schönste Schaukel auf Erden ;) war übrigens ein Überraschungsgeschenk meines Mannes. Ich habe sie mir lange gewünscht und eines Tages hing sie wie im Traum im Garten ...  ganz für MICH . Er hat einfach Talent und werkelt immer wieder zauberhaftes für mich). 

Sandra hat auch Bilder mit meinen Mr. LL-lovely ;), mit meiner lovely Mama-Assistentin und mit meiner allerliebsten Hundebande :) geschossen (ALLE und IMMER natürlich :) barfuss). 
Mit über 30 Grad (gefühlt wie minimum 40 Grad !!!) haben wir zusammen viel gelacht und die Momente des Glücks sehr genossen. Danke liebe Sandra (Sandra Oberer Fotografie.ch) für Dein Kommen & Deine Anfrage, für Deine Begeisterung und für Deine so ruhige und liebenswürdige Art ♡.

 Meine etwas vielfältigen Tätigkeiten, welche ich gemeinsam unter dem Label: 

EAT - feel & SMILE barefoot feelings by LISA LIBELLE

führe, haben Sandra anscheinend sehr inspiriert . Es war sicher nicht das letzte Mal, dass sie uns im kleinen verträumten Vintage Boho-Hippie-Chic Reich besucht.


Auf bald mit hoffentlich vielen neuen Impressionen und weiteren Geschichten von mir, von meinen Tätigkeiten und über das was mein HERZ begehrt ♡.

Eure Romantik-Träumerin 
AnnaLISA - ein bisschen Boho
ein bisschen Hippie 
mit einem Touch Chic
& (fast) immer barfuss :)

Ich bin ICH - LISA LIBELLE



25. Juni 2017: NACHTRAG :) ...
denn ich habe soeben Post von der Fotografin erhalten:



I love NATURE! 
Diese so natürliche Bilder sind am Eingang vor unser Haus entstanden ♡. Im Moment ist es so üppig GRÜN und ich liebe diese Stimmung fast wie im Urwald ;), welche mich so sehr an mein geliebtes ASIEN ♡ erinnert.
  
Verliebt in Sandra's Arbeit, eure AnnaLISA

PS: und ich bekam auch ein Foto von meiner wunderschönen Mamma - ich liebe diese Bilder!